Markiert: Musikverlegerverband

An und auf und zu. Foto: Hufner

Wer sich weigert, kommt auf die schwarze Liste – Zur Praxis der Zwangsinverlagnahme: Einschätzungen und Aussichten

Gewöhnlich gilt bei Verträgen zwischen Partnern, dass sie gerecht sein sollen und fair. Der eine gibt etwas und der andere bekommt etwas. In der Musik ist das auch so, zum Beispiel beim Abschluss eines Verlagsvertrages zwischen Komponist und Verleger. Der Komponist komponiert ein Stück Musik und der Verlag verlegt das Werk, er druckt es...