Kategorie: Interview

Der Bayerische Rundfunk. Foto: Hufner 0

Musik muss nicht vermittelt werden, gute Musik verführt

Die neue Redakteurin für zeitgenössische Musik im Bayerischen Rundfunk Kristin Amme im Gespräch Kristin Amme ist Redakteurin für zeitgenössische Musik beim Bayerischen Rundfunk. Vorher hat sie in Leipzig und Trento Musikwissenschaft, Soziologie und Komparatistik studiert und als Moderatorin, Autorin und Senderedakteurin für verschiedene Programme des BR gearbeitet (u.a. für das junge Angebot PULS und...

Andocken an das, was da draußen ist – Maximilian Marcoll. Foto: Martin Hufner 0

Kann ein Friedenssymbol zu provokativ sein? – Der Komponist Maximilian Marcoll und sein Stück „Adhan“

Zu seinem Stück „Adhan“ schreibt Maximilian Marcoll: „Pfingsten ist ein ursprünglich jüdisches Fest (Shavuot), das – laut Bibel – gerade von den Aposteln gefeiert wurde, als der Heilige Geist in sie fuhr und sie befähigte, in allen Sprachen zu sprechen, die damals in Jerusalem vertreten waren. Das Pfingstfest wurde einem bereits bestehenden jüdischen Feiertag...

Errico Fresis. Foto: Hufner 0

Auf der Suche nach einer tragfähigen Zukunft – Ein Gespräch mit Errico Fresis zur Lage der (Musik-)Kultur in Griechenland

Errico Fresis ist Dirigent und Dekan der Fakultät Darstellende Kunst der Universität der Künste Berlin. Obwohl er schon lange Zeit in Deutschland lebt, verfolgt er die Entwicklungen seines Heimatlandes mit Empathie und Engagement. Martin Hufner hat ihn über Geschichte, Gegenwart und Zukunft des Landes am Rande des Bankrotts befragt. neue musikzeitung: Griechenland hat eine...

Hans Bäßler. Foto: Hufner 0

„Wege aus der Krise? Die Musikindustrie und ihr „Play Fair“- Konzept“ – Hans Bäßler im Gespräch mit Martin Hufner

Auf der Jahrespressekonferenz des Bundesverbandes Musikindustrie im März wurden die neuesten Zahlen dieses Wirtschaftszweiges vorgestellt. Standen bislang die privaten Vervielfältigungen (das Brennen von CDs) im Zentrum der Kritik, sind es heute die vielfältigen Formen des Herunterladens von Musik aus unterschiedlichsten Quellen. Das Downloadgeschäft entwickelt sich nicht, oder wenigstens nicht im gewünschten Sinne. Die legalen...

Manfred Schoof 2007. Foto: Hufner 0

Manfred Schoof im Gespräch mit über darbende Jazzclubs und über E-Musik als Musikforschung

Der Jazzmusiker Manfred Schoof sitzt seit einigen Jahren als Aufsichtsrat an prominenter und verantwortungsvoller Stelle bei der GEMA. Martin Hufner sprach mit dem international und national erfolgreichen Musiker und Komponisten über Aufgaben der GEMA und die Stellung des Jazz, die Bedeutung der zeitgenössischen Musik und „römische“ Abrechnungsmodalitäten von improvisierter Musik. neue musikzeitung: Was ist...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen