musikkritik.org Das Textlager

Sampling des Lebens. Foto: Hufner 0

Gibt es ein Recht auf Remix ? – Kunstfreiheit und Urheberrecht vor dem Verfassungsgericht

Es kommt wirklich nicht alle Tage vor, dass sich das Bundesverfassungsgericht mit Fragen der Kunstfreiheit und des Urheberrechts – und das auch noch in einem Einzelfall – beschäftigen muss. Nötig wurde es, weil der Musiker Moses Pelham keine Ruhe gab. Allein zweimal schon landete das Verfahren „Metall auf Metall“ vor dem Bundesgerichtshof, wo es...

AyseDeniz Gokcin im silent green kulturquartier. Foto: Martin Hufner 0

Nirvana-Paraphrasen: Die Pianistin AyseDeniz Gokcin spielte zum ersten Mal in Deutschland

In England ist sie ein schon fast ein Star, in Deutschland war sie nun zum ersten Mal zu Gast: Die Pianistin AyseDeniz Gokcin. Mit ihrem „Nirvana-Projekt“ gelangte sie sogar unter die UK Top 10 Classical Charts auf iTunes. Man musste fürchten: Die nächste Crossover-Sauce. Aber damit hätte man falsch gelegen. Im „silent green kulturquartier“...

Julie Martin du Theil als Hagar in Magdeburg. Foto: Nilz Böhme 0

„Die Andere“ von Sidney Corbett und Christoph Hein in Magdeburg uraufgeführt

Nach langer Zeit wieder eine Opernuraufführung am Theater Magdeburg. Und was für eine: ein archaischer Stoff aus dem Alten Testament mit vielen Fragestellungen, die unmittelbar bis in die Gegenwart reichen, in ein Libretto gefasst von Christoph Hein, einem der bedeutendsten deutschsprachigen Autoren der Gegenwart. Dazu Musik von Sidney Corbett, die auf ihre Art radikal...

Fotoverbot in der Sammlung Hoffmann. Foto: Hufner 0

Die Verflüchtigung der Unmöglichkeit – Das Solistenensemble Kaleidoskop in der Sammlung Hoffmann

Wir sind in Berlin Mitte, der Abend ist noch nicht angebrochen. In der Spandauer Vorstadt geht man von der Neuen Synagoge kommend an Galerien entlang. Davor Trauben von Menschen, im Gespräch, beim Getränk. Die Sonne bahnt sich einen Weg durch flockigdräuende Wolkengebilde. Dazwischen dann kleine Restaurationen. Tische vor der Tür. Der Puls der Stadt...

Musikhören und draußen bleiben. Foto: Hufner 0

Das Geschäft mit der Flüchtigkeit – Musikstreaming verändert die Ökonomie und die Wahrnehmung von Musik

Vor über zwölf Jahren haben wir in der nmz die verschiedenen Musiknutzungsanbieter eingehend untersuchen lassen. Damals stellten wir uns die Frage, welchen Vorteil Musikstreaming überhaupt seinem Nutzer bietet. Denn, um in den Genuss der Musik zu kommen, muss er sie sich im Prinzip bei jedem Hören immer wieder neu ausleihen. Der Download hingegen machte...

The Long Now. Foto: Martin Hufner 0

Theorietanz zwischen Performanz und Relevanz – Schwierigkeiten bei der Verfransung in und mit Musik

Geschichte, könnte man meinen, wiederholt sich, wenn man dem modischen Theoriewort des „Performativen“ oder der „Performanz“ folgen möchte. Wobei die wenigsten dabei an die Bedeutung dieser Begriffe aus dem Bereich der Linguistik denken dürften, sondern schlicht an die englische Verwendung als „Performance“, also ganz unsubtil als Aufführung oder wie es durch den übermäßigen Einsatz...

Wer spielt Neue Musik zuerst? Foto und Montage: Martin Hufner 0

Schafft das Marketing seinen Gegenstand ab? – Der Berliner Senat will der Neuen Musik Gutes tun und bewirkt Schlechtes

Als besonders giftig erweisen sich mehr und mehr Geschenke, die nur unter der Bedingung gewährt werden, dass sich jemand findet, der etwas mitschenkt – im ordentlichen wirtschaftsdeutsch nennt man das vornehm „Gegenfinanzierung“. Neu ist die Spielart, dass selbst die Gegenfinanzierung noch gegenfinanziert werden muss. In Berlin etwa will die Senatskanzlei für den Haushalt 2009 einen...

Gescheiterte Verfassung. Foto: Martin Hufner 0

Gescheiterte Verfassung, fassungslose Kultur? – Die Entwicklung einer europäischen Verfassung ist gescheitert

Friedrich Nietzsche warf im 19. Jahrhundert den Deutschen vor, sie hätten mit ihren Freiheitskriegen eine politische und wirtschaftliche Einheit Europas verhindert und damit diese „kulturwidrigste Krankheit und Unvernunft, die es gibt, den Nationalismus (…), diese Verewigung der Kleinstaaterei Europas, der ,kleinen’ Politik“ auf dem Gewissen. Sie hätten Europa „in eine Sackgasse gebracht.“ 130 Jahre...

Außer Betrieb. Foto: Martin Hufner 0

Adorno 2003 – außer Betrieb

Zeitungsausschnitte Adorno, Marx u.a. – Selbstorganisiertes Seminar zur Entwicklung eines kritischen Gesellschaftsbegriffs mit Texten von Adorno, Marx u.a. 14.-21. März 2003 im Spessart. Tel: 040 / 43 17 47 XX; E-Mail: ollitolli@aol.com (Anzeige in Jungle World, 7. Jg. [12. März 2003], S. 26, Kleinanzeigenteil) Wenn Walter Benjamins These stimmen sollte, dass im kleinsten Dokument...

Foto: Martin Hufner 0

Lirum, Rarum, Löffelstiel – Die neue CD-Edition :rarum bei ECM

Unter dem Titel „:rarum“ hat die Münchner Plattenfirma ECM des umtriebigen Manfred Eicher eine neue CD-Edition ins Leben gerufen. Es handelt sich dabei um die Reihe :rarum mit „ausgewählten Aufnahmen“ (selected recordings) von Musikern, die bei ECM Platten oder CDs produziert haben. Geplant sind zunächst 18 Editionen, die offenbar noch ergänzt werden. Die ersten...

Identität und Mimesis. Foto: Martin Hufner 0

Identität, Nation und Globalisierung

Notwendige Verwicklungen zwischen Geschichte und Gesellschaft „Ohne Zweifel, der Weg der Deutschen zu jener Nationenbildung, die sie jetzt erreicht haben, war ein Weg scheinbarer Erfolge, bitterer Katastrophen, säkularer Verbrechen, die sie begangen haben, und schließlich einer Bescheidung, die es begreiflich macht, warum der Begriff einer deutschen Staatsnation heute nicht ohne emotionale Belastung verwendet wird,“...

Le Quan Ninh. Foto: Martin Hufner 0

Verschwundene Klänge – Retrospektive: Zurück in die neunziger Jahre

Man ist es gewohnt, Zeitabschnitte in gleichmäßigen Zehnerschritten abzumessen: Die 60er-, die 70er-Jahre und so weiter. Und genauso einfach modelt man den Zehnerjahren entsprechende Stilistiken zu. Im Jazz etwa den 40ern den Bebop, den 50ern den Cool Jazz, den 60ern den Freejazz. Ab den 70er-Jahren bekam insofern der so agierende Jazzhistoriker ein Problem, welches...

Foto: Martin Hufner 0

Jazz-CDs 2001: The Liberated Cello Duo bis Thomas Putensen

2001/01 The Liberated Cello Duo: This is Multi-Beat Meta Records 002 Die zweite CD aus dem Stall des Erlangener Labels ist schon ein musikalischer Volltreffer. Zum Äußeren: Hier hat man sich einmal die Mühe gemacht, die CD als CD zu begreifen. Keine Verkleinerung der LP-Ästhetik mit den üblichen Skalierungsproblemen. Gestaltung und Verpackung habe ich...

Wenn die Engelein singen. Foto: Martin Hufner 0

Wenn die Englein singen – Oder: Gibt es im Himmel Musik

Musik: Messiaen, Le Banquet Celeste Sprecher: Diese Musik läd ein zur Teilnahme an einem himmlischen Mahl. 1928 schrieb der französische Komponist Olivier Messiaen die Orgelkomposition „Le Banquet celeste“. Es ist ein weithin ruhiges, zartes Stück Musik: ohne jede Aufgeregtheit, ausgeglichen im Tonfall. So hat sich möglicherweise Messiaen eine Musik vorgestellt, die im Himmel erklingen...

Foto: Martin Hufner 0

Musik & Politics – Jazz-CDs von Mingus Big Band, Don Byron und Monty Alexander

Hör-, Seh-, Sprech- und Kommunikationsgewohnheiten sind zersplittert wie das gesellschaftliche Gesamtgefüge. Hatte man in den 50er bis 70er Jahren noch im künstlerischen Bereich ohne Schwierigkeiten sich politisch artikulieren können, so haben die 80er bis 90er Jahre diese aktivierende und engagierte Kommunikation in eine unzusammenhängende Vielfalt von individuellen Glücksvorstellungen zergliedert. Jetzt wird alles geduldet insofern...

Musik als Weltraum. Foto: Martin Hufner 0

Musik als Welt-Raum – Von der musikalische Kosmologie zur phantastischen Musik des Schwebens

„Selig sind die Zeiten, für die der Sternenhimmel die Landschaft der gangbaren und zu gehenden Wege ist und deren Wege das Licht der Sterne erhellt. Alles ist neu für sie und dennoch vertraut, abenteuerlich und dennoch Besitz. Die Welt ist weit und doch wie das eigene Haus, denn das Feuer, das in der Seele...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen