Renaissance als Resistance (Cluster)

Die neuesten Meldungen aus der Welt des Digitalen können einem Angst und Bange machen. Kürzlich wurden sogar ganz große Netplayer wie Amazon, Paypal oder Netflix Opfer von bösartigen Netzattacken. Plötzlich war das sogenannte Netz der Dinge, also Sachen wie Wärmflaschen, die mit dem Internet verbunden waren, gekapert und spielten das böse Spiel mit. Das Netz wird von Tag zu Tag immer mehr zu einer Gefahrenquelle – für sich selbst und für uns.

Die Uhr läuft ... Foto: Hufner

Quelle: Martin Hufner | Alle Rechte vorbehalten. Keine unlizenzierte Nutzung.

Die Uhr läuft … Foto: Hufner

Da wundert es einen gleich gar nicht mehr, wenn die Musikindustrie froh­lockend wieder einmal eine Steigerung von Verkaufszahlen im Schallplattensegment vermeldet. Knapp 50 Prozent  gewannen die schwarzen Vinylscheiben gegenüber dem Vorjahr in Deutschland. Alles auf niedrigem Niveau, aber immerhin – eine kleine wunderbare Renaissance der analogen Welt. Gleichzeitig stagnieren die Verkaufszahlen für E-Books. Das Beharren auf dem richtigen Buch scheint zumindest hier in Deutschland normal zu sein. Vielleicht sogar mehr: Nämlich das Beharren auf einer Unabhängigkeit, die im Netz der großen Netzwerke und sogenannten „sozialen Medien“ nicht mehr gibt, da es von Geschäftsmodellen angetrieben wird und nicht von Menschen. Diese „freundlichen Netzwerke“ bedienen sich nur unserer.

Wenn die Netze zusammenbrechen, bleibt uns aber immer noch unter anderem unsere private Bibliothek und unser kleines oder größeres Schallarchiv, während unser Saugroboter verzweifelt den Versuch unternimmt durch die Balkontür zu entkommen und über die Brüstung zu springen.

Zuerst erschienen in: nmz 11/2016 – 65. Jahrgang

Bildquellen

  • Die Uhr läuft … Foto: Hufner: Martin Hufner | Alle Rechte vorbehalten. Keine unlizenzierte Nutzung.

Martin Hufner

Musikjournalist, Lektor, Fotograf.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen