Markiert: Analyse

Anton Webern: Rauchen kann tödlich sein – „Konzert für neun Instrumente op. 24“

Auch hier ein Todestag — allerdings einer, der noch kommt –, vor 60 Jahren, am 15. September, wurde Anton Webern erschossen. Ein dummes Unglück nach dem Ende des zweiten Weltkrieges. Webern war nach Mittersill gereist. Dort hielt es sich bei seinem Schwiegersohn auf. Der war offenbar ganz gut in Schwarzmarktgeschäfte verstrickt. Es war Besatzungszeit...

Chopin, Prélude op. 28 no. 2

1838 – Chopin, Prélude op. 28 no. 2 (Eine Annäherung)

Zur Musik von Frederic Chopin bin ich erst spät gekommen. Zu lange duftete sie mir als Stubenmusik für wohlhabende Bürgertöchter entgegen, die bieder-feierlich den auserwählten Gesuchten künftigen Liebhabern von der Zartheit der ihnen Zugesprochenen im Klimpern parlierend zu verzücken hatten. Züchtig und sehnsüchtig zugleich. Zuhause lagen auf dem Klavier die Nocturnes, die mir musikalischem...

1956 – Lennie Tristano, Turkish Mambo

Einen kleinen Einstieg in Tristanos Pianospiel habe ich schon vorgestellt: Line Up. Auf der gleichen Platte (Atlantic Records ATL 50 245) findet sich auch der Turkish Mambo. Ebenfalls ein außerordentliches Stück Musik. [Und nebenbei, der Klirrfaktor, den diese Platte nun hat, entstammt der zahlreichen Abspielungen mit einem Philips-Plattenspieler mit eingebautem Verstärker und fettem Saphir-Gewicht.)...

Bells von Albert Ayler.

1965 – Albert Ayler: die einseitige Platte

1. Mai 1965, New York – Town Hall, Albert Ayler und ein paar Freunde machen eine Platte, etwas weniger als 21 Minuten lang: Bells. Mit von der Partie sein Bruder Don (tp), Charles Taylor (sax), Lewis Worrell (b) und Sonny Murray (dm). Eine teilweise chaotische Musik, die sich gelegentlich militaristisch-hymnisch verdichtet. Die ganze letzte...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen