Markiert: Jürgen Habermas

Gescheiterte Verfassung. Foto: Martin Hufner 0

Gescheiterte Verfassung, fassungslose Kultur? – Die Entwicklung einer europäischen Verfassung ist gescheitert

Friedrich Nietzsche warf im 19. Jahrhundert den Deutschen vor, sie hätten mit ihren Freiheitskriegen eine politische und wirtschaftliche Einheit Europas verhindert und damit diese „kulturwidrigste Krankheit und Unvernunft, die es gibt, den Nationalismus (…), diese Verewigung der Kleinstaaterei Europas, der ,kleinen’ Politik“ auf dem Gewissen. Sie hätten Europa „in eine Sackgasse gebracht.“ 130 Jahre...

Identität und Mimesis. Foto: Martin Hufner 0

Identität, Nation und Globalisierung

Notwendige Verwicklungen zwischen Geschichte und Gesellschaft „Ohne Zweifel, der Weg der Deutschen zu jener Nationenbildung, die sie jetzt erreicht haben, war ein Weg scheinbarer Erfolge, bitterer Katastrophen, säkularer Verbrechen, die sie begangen haben, und schließlich einer Bescheidung, die es begreiflich macht, warum der Begriff einer deutschen Staatsnation heute nicht ohne emotionale Belastung verwendet wird,“...

Im Kultur-Casino. Foto: Hufner 0

Reality-Culture – Cluster

Wer von Musikkultur sprechen will, der darf über die gesamtkulturelle Verfassung nicht schweigen. Jürgen Habermas hat am 5. Juni knapp die politische Situation auf einen verteufelten Nenner gebracht: „… seit 1989 scheinen sich immer mehr Politiker zu sagen: Wenn wir die Konflikte schon nicht lösen können, müssen wir wenigstens den kritischen Blick entschärfen, der...

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen